Ihr wollt mal wieder richtigen, mediterranen Flair auf Euren Tellern daheim sehen, riechen und schmecken?

Vielleicht eine Salzkruste daheim probieren habt aber keine Lust sie selber zu machen?

Da SIND wir die Lösung:

Wir bereiten die Salzkrusten vor, Ihr holt Sie ab oder lasst sie Euch liefern.

Ihr könnt auswählen zwischen entweder Fischfilets oder Rinderfilets ab 2 Personen im Meersalzmantel mit winterlichem Gemüse, Gratin von zweierlei Kartoffeln und Kalbsjus bzw. Fischvelouté für 30 € je Person.

Die Zubereitung ist kinderleicht und erfordert kein all zu großes Kochgeschick. Aber das Ergebnis wird Euch begeistern !

Hier findet Ihr die Anleitung


Liebe Freunde und Gäste der Salzkruste,

wir verabschieden uns ab dem 24.12.2020 bis zum 06.01.2021 in unseren alljährlichen Jahresendurlaub. Wir sind lediglich am 24.12. und 31.12. von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr für die Abholung der vorbestellten Weihnachts-und Silvestermenüs im Betrieb.

Wir danken allen die uns in diesem schwierigen Jahr unterstützt haben, von ganzem Herzen und freuen uns darauf, dass wir uns in 2021 wieder unter normalen Bedingungen begegnen dürfen.

Wir wünschen Euch allen ein frohes, besinnliches und vor allem gesundes Weihnachtsfest und kommt uns gesund ins neue Jahr!

Euer Team der Salzkruste


Die etwas andere Weihnachtsfeier mit Ihren Kollegen !

Liebe Gäste,

diese besonderen Zeiten erfordern neue Wege, um etwas Normalität zu bekommen. Damit die weihnachtliche Stimmung nicht allzu sehr unter der Pandemie und Ihren Einschränkungen leidet, unterstützen wir Euch bei der Umsetzung Eurer „digitalen Weihnachtsfeier“. Eine Vielzahl von Euch arbeitet wahrscheinlich schon längst mit virtuellen Konferenzsystemen, um dem Unternehmen und den Kollegen näher sein zu können. Warum dies nicht auch für einen feierlichen Anlass nutzen, haben wir uns gedacht.

Wir bieten Euch an, an einem festgelegten Tag an unterschiedlichen Adressen ein abgesprochenes Menü zu liefern und Ihr feiert gemeinsam über MS-Teams, Zoom, etc. mit Euren Kollegen oder Freunden.

Hier findet Ihr die Details zu unseren Menüs:

Home-Office-X-Mas.pdf (salzkruste.de)

Schreibt uns, wenn Ihr mehr Infos benötigt.

Wir freuen uns, wenn wir Euch eine Freude machen können !

Bleibt gesund!


Liebe Freunde der Salzkruste,


wir freuen uns, dass doch einige von Euch uns auch in diesem zweiten „Light-Lockdown“ unterstützen und sich unsere Köstlichkeiten mit nach Hause nehmen oder liefern lassen. Dafür möchten wir an dieser Stelle einmal „DANKE“ sagen !!

Wir sind guter Hoffnung, dass wir zwei bis drei ganz wichtige Tage im Kreise unserer Liebsten feiern werden. Das Restaurant wird voraussichtlich geschlossen bleiben.

Um Euch an den Festtagen aber doch noch zu verwöhnen, haben wir uns was ganz besonderes ausgedacht.
Wir hoffen, dass es dem ein oder anderen gefällt und wir uns noch einmal dieses Jahr in der Salzkruste sehen werden.

Weihnachtsmenue_Salzkruste_Web.pdf

Silvestermenue_Salzkruste_Web-1.pdf

Beachtet bitte: Als Vorspeise gibt es beim Silvestermenü noch einen Papaya-Salat mit Macadamia-Nüssen, Thai-Basilikum und Feigen


Zeitnah folgen auch Infos zu Weihnachtsmenüs für virtuelle „Home-Office“ X-Mas Partys. Vielleicht eine Idee um den Kollegen mal wieder etwas näher zu kommen ??? 😄
Bleibt gesund!
Euer Team der Salzkruste


Liebe Gäste,

die C-Krise hält uns alle auf Trab und stellt uns stets vor neue Herausforderungen.

Ein ständiges Umdenken und Wandeln ist gefordert und wir sind in Eurem und unserem Interesse gewillt für mehr Sicherheit uns an die Veränderungen anzupassen.

Die aktuelle Richtung der Regierung ist klar: Soziales Leben und Kontakte weitestgehend herunterfahren. Der Sommer hat uns verwöhnt und sicherlich ist der nunmehr vermehrte Aufenthalt in geschlossenen Räumen, mit unter ein Grund für die steigenden Fallzahlen.

Wir wollen hier kein Politikum eröffnen. Jedoch brodelt es in uns und vielen anderen Gastronomen und wir drohen bald alle zu kochen vor Unmut und Wut. Es gibt viel Unsicherheiten bei Euch, was sich in fallenden Reservierungszahlen niederschlägt und verständlich ist. Es gibt einige schwarze Schafe unter uns, die man aber mit einem wachen Auge und Verstand einfach ausfindig machen kann.

An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass sich jedoch sehr viele von uns an die Vorgaben halten und eine Menge für Eure und unsere Sicherheit tun und investiert haben (Bereitstellung von Desinfektionsmitteln, Kontrolle der Einhaltung der Maskenpflicht, papier-und kontaktlose Bestell- und Zahlvorgänge, Lüftungskonzepte, etc.).

Wir werden aufgefordert unternehmerisch umzudenken. Statt zu maulen und zu jammern sollen wir neue Wege finden und gehen. Das ist sicherlich richtig. Das müssen wir alle irgendwie tun. Jedoch gibt es oft konzeptionelle, organisatorische, finanzielle oder personelle Gründe, warum das nur bedingt möglich ist.

Unsere Reaktion auf die neue Sperrstunde ist, den Betrieb mehr in den Nachmittag zu verlagern. Wir öffnen daher bereits um 17.00 Uhr für Euch.

Wir „MÜSSEN“, aufgrund fehlender Sitzplätze, die frühen Reservierungen auf 2 Stunden begrenzen, um anderen Gästen Platz anbieten und in der kurzen Betriebszeit wenigstens etwas umsetzen zu können.

Zudem bitten wir Euch unser Take-Away Angebot (https://salzkruste.de/products-category/speisekarte-web-shop/) wieder vermehrt zu nutzen. Gerne bieten wir Euch auch wieder unser „After-work“- / „Candle-Light“ Dinner- Menü für daheim an.

Die Gastronomie stirbt jeden Tag ein bisschen mehr und mit Ihr eine jahrhundertealte Kultur. Helft uns, dass das nicht so weiter geht.

Das Team der Salzkruste !

Gebt acht auf Euch und bleibt gesund !


Wir suchen eure schönsten Garten-Herbstbilder

Hallo Ihr Lieben,

die kalte Jahreszeit naht und wir müssen uns leider von der Terrassen-Saison verabschieden. Ob wir eine Art Wintergarten Atmosphäre schaffen werden, ist derzeit noch unklar. Daher konzentrieren wir uns auf unser gemütliches Interieur und haben uns hier zu Eurer und unserer Sicherheit vorbereitet. Abgesehen davon, dass wir Handdesinfektion auf jedem Tisch zur Verfügung stellen und alle Oberflächen und Kontaktgegenstände regelmäßig desinfizieren halten wir die Abstandsregelungen vorwiegend ein. Da wo es mal nicht ganz klappt, haben wir Stoff-Paravane aufgestellt, die sich wunderbar in das Gesamtbild einfügen. Regelmäßiges Stoßlüften und stetige Frischluftzufuhr sollten das Ansteckungsrisiko auf ein geringes Maß reduzieren.

Durch die 2 Bereiche (vorderer und hinterer Teil des Restaurant) lassen sich optimal kleinere Gruppenreservierungen mit Abstand zu den anderen Gästen bewirten. Auch private Feiern mit momentan 25 Gästen, lassen sich ideal in der Salzkruste feiern.

Aufgrund der wenigen Sitzplätze bieten wir  2 Zeitslots an, in der Hoffnung, dass wir so etwas mehr Gäste verwöhnen dürfen. Es ist zwar gegen unsere Prinzipien, doch wirtschaftlich notwendig. Wir bitten Euch daher um Verständnis, dass frühe Reservierungen (ab 17.30 Uhr) sofern keine Ausweichmöglichkeit besteht, ab 19.30 Uhr wieder gehen müssen.

Beachtet bitte, dass unser System nur wenige Plätze frei gibt.  Wir haben noch einige wenige Plätze vorbehalten, um die Tischorganisation zu Eurer und unserer Sicherheit optimal zu planen. Wenn Ihr also keinen Platz online finden solltet, meldet Euch bitte unter der info@salzkruste.de oder telefonisch unter der 089/24290953.

Wir haben viele Auflagen, die wir gerne und selbstverständlich erfüllen. Jedoch gibt es es auch Auflagen für Euch. Details dazu findet Ihr hier

Gastregeln

Wir sind gerne für Euch da, um weitere Fragen zu beantworten.

Wir freuen uns, dass ein wenig Normalität einkehrt. Wir vergessen jedoch bei all der Euphorie nicht, worum es geht.

Daher zeigen wir MASKE:

FÜR EUCH ! FÜR UNS ! FÜR MEHR SICHERHEIT !


Hallo Ihr Lieben,

ab dem 18.5. geht es wieder los. Erst einmal in ganz, ganz kleinen Schritten.

Wir dürfen in der Woche vom 18.5. bis 24.5 unseren Außenbereich nutzen. Selbstverständlich mit der nötigen Distanz zu einander. Leider müssen wir in der Woche bereits um 20.00 Uhr schließen. Ihr könnt uns jedoch schon um 17.00 Uhr / 17.30 Uhr besuchen.

Ab dem 25.5 dürfen wir auch den Innenbereich unter hohen Auflagen öffnen. Und hier erst einmal nur bis 22.00 Uhr.

Aufgrund der Auflagen, werden wir nur sehr, sehr wenige Plätze zur Verfügung haben. Es wird 2 Zeitslots geben, in der Hoffnung, dass wir so etwas mehr Gäste verwöhnen dürfen. Es ist zwar gegen unsere Prinzipien, doch wirtschaftlich notwendig. Wir bitten Euch daher um Verständnis, dass frühe Reservierungen (ab 17.30 Uhr) sofern keine Ausweichmöglichkeit besteht, ab 19.30 Uhr wieder gehen müssen.

Auch werden wir unser Speisenangebot ab dem 25.5 etwas reduzieren und uns mehr auf unsere Spezialität, den Salzkrusten, konzentrieren.

Bitte beachtet, dass es auch Auflagen für Euch gibt. Details dazu findet Ihr hier https://www.dehoga-bayern.de/fileadmin/user_upload/BHG_Coronaposter.pdf. Wir sind gerne für Euch da, um weitere Fragen zu beantworten.

Beachtet vor allem, dass Reservierungen von Gruppen auf zwei Haushalte beschränkt sind.

Wir freuen uns, dass ein wenig Normalität einkehrt. Wir vergessen jedoch bei all der Euphorie nicht, worum es geht.

Daher zeigen wir MASKE:

FÜR EUCH ! FÜR UNS ! FÜR MEHR SICHERHEIT !


Ab sofort, könnt Ihr unsere To-Go Gerichte bequem per „Foodbooking“ App, auf Facebook oder hier in unserer Rubrik Speisen bestellen könnt. Entweder kommt Ihr zu uns oder wir zu Euch.

Wir freuen uns auf Eure Bestellung !


Online-Order


Was gibt es Neues zu entdecken?

Wöchentlich wechselndes 4-Gänge Menü für nur 39 ,- ob Geburtstag, „Candle-light“ oder „After-work“ Dinner. Ein Hauch Restaurantfeeling und Fine-Dining für Euren Tisch dahoam.

Flaschenweine für den leeren Kühlschrank zu Hause !

Hausgemachte Drinks To-Go wie Rhubarb- oder Grapefruit-Sprizz für nur 5,50 €

Schaut in unsere Speisekarte: https:/salzkruste.de/speisekarte

Wir freuen uns auf Euren Anruf oder Eure Mail

Bleibt gesund